Eine neue Herausforderung für die Rolf Kind GmbH!

Anfang dieses Jahres konnte die Rolf Kind GmbH einen besonderen Auftrag buchen. Nicht nur der Auftragswert im hohen sechsstelligen Bereich, sondern auch spezielle Anforderungen an Material und Schmiedetechnik machen diesen Auftrag äußerst interessant!

Der Auftrag umfasst große geschmiedete und gewalzte Ringe, Ronden, (Blind-) Flansche und Stutzen. Die Beschreibung „groß“ bekommt hier eine ganz besondere Bedeutung: Einige Ringe haben einen Außendurchmesser von über 4200 mm und ein Rohgewicht von über 8500 kg. Nach der Fertigbearbeitung, die ebenfalls von Rolf Kind durchgeführt wurde, bleibt ein Fertiggewicht von „nur noch“  5100 kg.

Sowohl der Schmiedeprozess, als auch die Wärmebehandlung und Fertigbearbeitung dieser Teile aus dem hitzebeständigen Edelstahl Alloy 800H /W. Nr. 1.4876H / UNS N08810 brachte besondere Anforderungen mit sich.

Durch die jahrzehntelange Erfahrung unserer Spezialisten aus den Abteilungen Arbeitsvorbereitung, Schmiedetechnik, mechanische Bearbeitung und Qualitätssicherung konnten wir den gesamten Auftrag Ende Juni planmäßig zur Auslieferung bringen.

Unsere Kompetenz zeigt sich in der Abwicklung solcher Aufträge: Große, schwere und aufwändig bearbeitete Schmiedeteile aus Sonderwerkstoffen inklusive umfangreicher Materialprüfungen sind unsere Stärken!

Sehen Sie sich die Bilder an – sie sprechen für sich!

 

Ausrichtung des rohen Ringes auf unserer Maschine

 

 

 

 

 

Auch das Handling war eine Herausforderung!

 

 

 

 

Vorbereitung zur Farbeindringprüfung

 

 

 

 

 

Verpackung der fertigbearbeiteten Ringe in speziell angefertigte Transportkisten

 



Zurück